Betrifft OS:
FreeBSDOpenBSD
Betrifft WM:
KDE

KDE4 Tipps

Performance-Probleme

Bei KDE4 (besonders unter FreeBSD) hakt es noch an der einen oder anderen Stellen. Hier werden einige Tipps gesammelt

KWin (Fenstermanager)

Das setzen von QT_NO_GLIB kann Abhilfe schaffen. Dies kann man bequem im KDE-startskript /usr/local/kde4/bin/startkde passieren. Füge einfach zu Beginn des Files irgendwo folgendes ein

export QT_NO_GLIB=1

Konqueror

Dateibrowsen zu langsam

Da unter FreeBSD im Moment kein FamD läuft, wird stat zum überprüfen von Dateien benutzt was relativ langsam ist und außerdem die CPU belastet (auffälig an permanent hoher CPU-Belastung durch kded4).

Abhilfe schafft die Rate der Verzeichnis-überwachung von kded4 herunterzusetzen. Dazu trägt man in .kde4/share/config/kdedrc folgendes ein

 [DirWatch]
 PollInterval=60000

Das reduziert die Rate auf 1/Minute von dem Standard > 1/Sekunde. [1]

Verweise