Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


veranstaltung:chaos

chaotische Veranstaltungen

C3

aka Congress
aka Chaos Communication Congress

Congress

Der Congress (vom Chaos Computer Club) findet jährlich vom 27. bis zum 30. Dezember statt. Seit 2017 ist die Leipziger Messe für über 10.000 Teilnehmende der Ort der Veranstaltung.

Der Congress ist riesig, bunt und (technisch und politisch) auf hohem Niveau. Für viele Menschen ist es das selbstorganisierte Leben von einer chaotischen Utopie.

Einerseits gibt es Talks und Workshops, die überwiegend englischsprachig sind. Andererseits gibt es Hackcenter, wo es sogenannte Assemblies zu Themen gibt.

So gibt es auf dem Congress auch mehrere Gruppen zu einzelnen Betriebssystemen, die eine Assembly anmelden und sich dann zum Congress treffen.

BSD zu Congress

Im Bezug auf BSD gab es schon (nahezu) immer Inhalte und Treffen.

Seit dem 33C3 (2016) gibt es auch wieder eine „feste“ Assembly direkt zu BSD. (vater rührt da immer mit rum.)

Tickets zum Congress

Der Erhalt von Tickets für die Teilnahme vor Ort ist (vergleichsweise arg) begrenzt. Der Preis für ein Ticket ist (zu vergleichbar hochkarätigen Konferenzen) sehr preiswert. Es wird beim Verkauf allen angeboten sich den Preis nach zu wählenden Kategorien zu erhöhen. (So wird es durch das selbstbestimmte solidarische Zahlen von preisintensiven Tickets erreicht, dass die „billigen“ Tickets billig bleiben können.)

Es gibt es verschiedene Phasen, um ein Ticket zu erhalten. Die erste Charge wird den dezentralen Gruppen innerhalb vom Chaos Club Club zur Verfügung gestellt. Die zweite Charge wird über die Plattform https://tickets.events.ccc.de/ öffentlichen verkauft. Wegen dem schnellen Ausverkauf der Tickets werden mehrere (etwa 3) Termine für „den Run“ auf die Tickets geschaffen.

35C3

Camp

viele weitere chaotische Veranstaltungen

veranstaltung/chaos.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/02 02:50 von vater